Wiesbadener Wappen Schiersteiner Wappen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Wiesbadener und Schiersteiner Wappen

Stadtteilgruppe
Wiesbaden-Schierstein

Weg zwischen Rheingaustraße und Biebricher Rheinwiesen an der A643

Antrag zur Sitzung des Ortsbeirats am 20.06.2018

Weg von der Rheingaustraße in Richtung Äppelallee
Ort der Sperrung (rot) und
derzeit ausgeschilderte Umleitung (grün)

Wir bitten den Ortsbeirat um folgenden Beschluss:

Der Magistrat wird um Prüfung gebeten, ob es für den kürzlich plötzlich gesperrten Weg zwischen Rheingaustraße und Biebricher Rheinwiesen direkt östlich der Baustelle „Schiersteiner Brücke“ eine bessere Alternative gibt als die lange Umleitung über Rheingaustraße und Rheinparkstraße.

Begründung:

Ende Mai 2018 war der Durchschlupf für Fußgängerinnen, Fußgänger und Räder von der Rheingaustraße zu den Rheinwiesen plötzlich ohne vorherige Mitteilung versperrt. Auf Nachfrage erklärte Hessen Mobil, dass der Weg während der gesamten Bauzeit der zweiten Brücke, also mindestens bis 2021, aus Sicherheitsgründen geschlossen bleiben muss.

Von Hessen Mobil wurde zusätzlich signalisiert, dass ein brachliegendes Grundstück in Privatbesitz sich eigne, den jetzigen Zugang von Schierstein zu den Biebricher Rheinwiesen deutlich zu verkürzen. Dies sei auch den zuständigen Ämtern der Landeshauptstadt Wiesbaden mitgeteilt worden. Es habe allerdings bislang keine Antwort gegeben, ob diese Anregung geprüft werde.


Bemerkungen:

Der Antrag wurde einstimmig angenommen.

Erstellt: 08.06.2018, letzte Änderung: 03.07.2018, Autor: W.Richters, © 2000