Wiesbadener Wappen Schiersteiner Wappen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Wiesbadener und Schiersteiner Wappen

Stadtteilgruppe
Wiesbaden-Schierstein

Buslinie 45 wieder über den Rhein

Antrag zur Sitzung des Ortsbeirats am 01.10.2020

Wir bitten den Ortsbeirat um folgenden Beschluss:

Der Magistrat wird um Informationen gebeten, ab wann die gemeinsame Buslinie 45 der ESWE Verkehrsgesellschaft mbH und der Mainzer Verkehrsgesellschaft mbH ihren normalen Linienweg über die Schiersteiner Brücke wieder aufnimmt.

Begründung:

Die Autobahn-Aus- und Auffahrt Mainz-Mombach der A643 ist seit kurzer Zeit wieder in die beiden erforderlichen Richtungen befahrbar, so dass die Prüfung sinnvoll ist, ob die wegen des Schadens an der Schiersteiner Brücke unterbrochene Verbindung der Linie 45 über den Rhein wieder aufgenommen werden kann.


Bemerkungen:

Der Antrag wurde einstimmig angenommen.

Mit Schreiben vom 31. Januar 2021 übermittelte das Dezernat für Umwelt, Grünflächen und Verkehr dem Ortsbeirat folgende Antwort der ESWE Verkehrsgesellschaft mbH:

Durch die Öffnung der Autobahnauf- und -abfahrten in Mainz-Mombach kann wieder Busverkehr über die Schiersteiner Brücke geführt werden. Dies wurde bereits zum Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2020 durch die Linie 74 der Mainzer Mobilität realisiert.

Die Linie 74 der Mainzer Mobilität verkehrt von Mainz aus kommend über Mombach und die Schiersteiner Brücke bis nach Wiesbaden-Biebrich zum Äppelallee-Center. In Biebrich besteht eine Umsteigemöglichkeit an der Haltestelle Friedrich-Bergius-Straße von und zur Linie 47. Wir bitten zur Kenntnis zu nehmen, dass die Linie 74 zunächst als Probebetrieb eingeführt wurde.

Eine Wiedereinführung der Gemeinschaftslinie 45 befindet sich in Prüfung und soll - nach Möglichkeit - zum Fahrplanwechsel 2021/22 wieder aufgenommen werden.

Erstellt: 16.09.2020, letzte Änderung: 16.02.2021, Autor: W.Richters, © 2000